Klaus Leopold: Flight Levels – Der fehlende Link zur Business Agilität

Aufzeichnung des Talks in voller Länge ansehen ⬇️

“Ein Unternehmen mit vielen agilen Teams ist agil.”
Bei dieser Aussage sollten bei agilen Praktikern die Alarmglocken läuten. Und das ist auch richtig so. Denn immer mehr Firmen bewegen sich weg von der agilen lokalen Suboptimierung von Teams und streben eine team- und produktübergreifende Business Agilität an, um so die gesamte Organisation agil werden zu lassen. Ein passendes Werkzeug hierfür sind Flight Levels.

Was Flight Levels genau bedeutet und wie man damit nachhaltige echte gesamtunternehmerische Agilität erreicht, erklärt Klaus Leopold in seinem Talk: „Flight Levels – Der fehlende Link zur Business Agilität“.

Der Informatiker und Kanban-Pionier ist der Entwickler des Flight Levels Modells. Außerdem ist er Autor der Bestseller “Agilität neu denken”, “Kanban in der Praxis” und Co-Autor des Standardwerks “Kanban in der IT”. Er berät weltweit Unternehmen dabei, Agilität unternehmensweit zu implementieren.

Komm zur Agile Tour Vienna und mach die nächsten Schritte hin zu einer agilen Organisation!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge